Die neueste Abfüllung aus Rüdenau von St. Kilian – St. Kilian Bud Spencer „The Legend“


Bild von www.stkiliandistillers.com/budspencer/

2020 Bud Spencer Official / Plattfuss Vertriebs GmbH. All rights reserved.

Licensed by BAVARIA SONOR LICENSING.

© Renato Casaro


Am Samstag, den 07.11.2020, fand sich die deutsche Whisky-Blogger-Community in Rüdenau bei St. Kilian ein, um das Deutsche Blogger & Vlogger Treffen zu veranstalten … So sollte meine Einleitung eigentlich lauten. Aber situationsbedingt kam es in diesem Herbst leider anders. Aber trotzdem hat man sich getroffen. Und zwar online. Bereits Mitte Oktober haben die Organisatoren Whisky-Jason und die St. Kilian Destillerie aus dem Blogger-Treffen ein ONLINE Blogger & Vlogger Treffen gemacht. St. Kilian schickte hierzu an alle Teilnehmer ein Tasting-Set, welches über den Abend gemeinsam vor dem PC oder Tablet verkostet wurde. Andreas Thümmler und Thorsten Manus von St. Kilian stellten dabei ihre Abfüllungen vor.


ONLINE Blogger & Vlogger Treffen, online zu Gast bei der St. Kilian Destillerie


Für die heutigen Notes habe ich mir dann den neuesten Streich der Destillerie aus dem unterfränkischen Rüdenau vorgenommen. Den St. Kilian „Bud Spencer -The Legend“, den ersten Standard oder wie St. Kilian selbst sagt „pre-core Standard“. Dieser Whisky wird offiziell ab dem 16.11.2020 in den Handel kommen. Beim ONLINE-Blogger-Treffen wurde „Bud Spencer – The Legend“ erstmals einem größeren Kreis vorgestellt. Die St. Kilian Destille sicherte sich die Vermarktungsrechte von Bud Spencer hierfür. Wie ich finde ein gelungener Marketing-Deal, denn Bud Spencer hat in Deutschland eine riesige Fangemeinde unter der sich mit Sicherheit einige Whisky-Freunde tummeln.


Schon die Flasche, die wir leider noch nicht selbst in den Händen halten konnten, verspricht einiges. Tolles Etikett mit schöner Gestaltung und als Verschluss ein Holzkorken. Für St. Kilian untypisch, wird hier in 0,7 l Flaschen abgefüllt. Der Whisky an sich ist ein mehr als 3-jähriger St. Kilian, welcher in ex-Bourbon-Fässern sowie in ex-Amarone-Fässern lagerte. Abgefüllt wird hier mit 46 % vol. Alkoholstärke. Preislich ist dieser St. Kilian eigentlich ja schon ein Schnäppchen mit einer UVP von 34,90 EUR.


St. Kilian „Bud Spencer – The Legend”

Bottled: 11.2020

Casktype: ex-Bourbon & ex-Amarone

Casknumber: Batch 1

Alkoholgehalt: 46.0 % vol.

Alter: 3 Jahre

Farbe / Filtrierung: ungefärbt / ungefiltert


Nach den vielen Vorinformationen kommen wir nun endlich zur Verkostung.


Im Glas macht der Whisky einen schönen Eindruck. Noch recht hell, aber mit einer leichten Roteinfärbung, die wohl von den Amarone-Fässern kommen wird.


Nase: Als erstes nimmt man eine wunderbare Fruchtigkeit wahr. Kirsche und Banane stechen hier meines Erachtens nach heraus. Fast parfümartig mutet der fruchtige Duft an, bevor eine leichte süßliche Malz-Note hinzukommt. Ein paar dezente Kräutertöne sind auch herauszuriechen. Reichhaltig in der Nase präsentiert sich der Bud Spencer hier. Sehr angenehm.


Geschmack: Am Gaumen kommt sogleich die Malz-Note durch, die hier schon fast in Richtung Brot geht. Wieder viel Fruchtanteil. Aprikosen und Schattenmorellen sehe ich beim Trinken hier bildlich vor mir. Dazu kommt eine dezente Vanille-Note. Der Whisky ist sehr sehr mild und eher dezent am Gaumen, trotz der 46 % vol. Noch nicht wirklich komplex ist der St. Kilian am Gaumen, bei seinem jungen Alter ist das auch eher unwahrscheinlich. Dieses kleine Manko macht er aber durch seine milde Fruchtigkeit wieder wett. Außerdem ist es ein sehr sauber destillierter Tropfen. Keine noch so kleine Fehl-Note lässt sich finden. Handwerklich sehr gut gemacht.


Abgang: Mittellang und trocken. Und auch hier nochmal Frucht-Noten, die sich eigentlich wie ein roter Faden durch die gesamte Verkostung ziehen.


Fazit: Der St. Kilian „ Bud Spencer –The Legend” ist für diesen Preis ein absolutes Top-Produkt. Wirklich ein easy drinking Whisky, der niemanden überfordert und trotzdem geschmacklich einiges bietet. Dieser St. Kilian könnte mein neuer Daily Dram werden. Sehr schöner Whisky mit super PLV.


Weitere Notes zum Bud Spencer Whisky:

von Friends of Single Malt

©2020 Dramtastics. Erstellt mit Wix.com